Auszug aus: https://www.fahrzeugbau-urban.de



Laut § 57 b StVZO müssen Fahrtenschreiber (auch EG-Kontrollgerät genannt) spätestens alle 2 Jahre geprüft werden. Auch bei Austausch oder Reparatur des Tachos, Änderung des Kennzeichens sowie dem Austausch bestimmter Komponenten, die das Wegimpulssignal beeinflussen, muss der Tachograph geprüft werden.

Wir sind berechtigt, diese Prüfungen (digital und analog) durchzuführen und die zugehörige Bescheinigung auszustellen. Die Tachoprüfung kann im Regelfall terminlich mit anderen Untersuchungen zusammengelegt werden.

Vereinbaren Sie gerne einen Termin mit uns.

zurück   |    nach oben   |  drucken